« zurück zur Newsübersicht

Remote Onboarding neuer Mitarbeiter. So gelingt es garantiert!

3. März 2022
Erfolgreiches Remote Onboarding mit Podcasts

Onboarding im Homeoffice

Podcasts und andere Audioformate können einen großen Beitrag zum erfolgreichen Remote Onboarding neuer Mitarbeiter leisten.

“Hier ist Ihr Laptop, und jetzt ab ins Homeoffice!”

Abertausende Erwerbstätige haben in den vergangenen zwei Jahren eine neue Stelle, oftmals in einem neuen Unternehmen, angetreten. Und wie auch vor der Pandemie, mussten all diese neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingearbeitet werden.

Dabei stellt sich die Frage: Wie funktioniert erfolgreiches Onboarding ohne Präsenz? 

Für viele Unternehmen ist das nicht mehr ausschließlich eine Frage der Pandemie: In Zeiten, in denen alle von New Work sprechen, werden Kolleginnen und Kollegen, die 100% remote arbeiten, auch nach dem Ende der Pandemie zum Arbeitsalltag gehören.

Dass die rein virtuelle Einarbeitung funktionieren kann, haben die vergangenen zwei Jahre gezeigt. Wir selbst haben das Onboarding unserer Teammitglieder rein virtuell durchgeführt. Und so tun es auch viele unserer Kunden.

Effizientes Remote Onboarding mit Podcasts und Sprachnachrichten

Remote Onboarding ist dabei häufig mit einer schier unüberschaubaren Menge an Video Calls verbunden. Termin reiht sich an Termin und dazwischen durchforsten die neuen Kolleg:innen unternehmensinterne Wikis und das Intranet auf der Suche nach den richtigen Informationen. Dabei gibt es deutlich effizientere und gleichzeitig persönliche Wege des virtuellen Onboarding: interne Podcasts oder Sprachnachrichten.

Die Vorteile, die Audio beim Onboarding bietet, liegen dabei auf der Hand.

  • Inhalte können leicht aufgenommen und bei Bedarf schnell und unkompliziert aktualisiert werden
  • Neue Mitarbeiter können die Inhalte on demand und in ihrem eigenen Lerntempo abrufen
  • Neue Mitarbeiter bekommen vom ersten Tag an deutlich mehr von der Unternehmenskultur mit
  • Komplexe Inhalte und Zusammenhänge lassen sich auf der Tonspur deutlich leichter vermitteln
  • Zeitliche Flexibilität, auch über Zeitzonen hinweg 
  • Über einen Onboarding Podcast lässt sich bspw. auch Erfahrungswissen schnell und unkompliziert vermitteln

Der Onboarding Podcast stellt die perfekte Ergänzung zu den bestehenden Einarbeitungsmaßnahmen dar. Inhalte, die schriftlich nur schwer verständlich sind, können auf der Tonspur oftmals schnell und einfach vermittelt werden. 

Im Podcast für neue Mitarbeiter:innen können Sie Expert:innen aus allen Bereichen des Unternehmens (und darüber hinaus) zu Wort kommen lassen: Von der Personalabteilung bis zur Kantine. Dabei schwingt in jedem Podcast auch die Unternehmenskultur mit, die über das Internet sonst so schwer erlebbar wird.

Erfolgsfaktoren für Remote Onboarding mit Podcasts

Was sind die Erfolgsfaktoren für einen gelungenen internen Onboarding Podcast? Wie bei allen internen Podcasts, gilt auch beim Onboarding Podcast: Authentizität gewinnt. 

Den Gang ins Tonstudio können Sie sich, wie bei fast allen internen Podcast Formaten getrost sparen. Natürlich braucht es auch bei allen internen Formaten eine geeignete Umgebung bzw. den richtigen Raum für die Aufnahme. Und je nach Zielsetzung eignet sich die Aufnahme mit dem Smartphone mehr oder weniger. Aber wie bei allen Podcast Formaten, gilt auch beim Onboarding Podcast: Authentizität gewinnt.

Mit hearo können Sie Ihre Sprachnachrichten und (Micro-)Podcasts spielend einfach aufnehmen, hochladen und (nicht nur) Ihren neuen Kolleg:innen auf Abruf zur Verfügung stellen. Alle Aufnahmen können dabei jederzeit schnell und unkompliziert aktualisiert oder verändert werden.

Um Ihnen denen Einstieg in die Welt der internen Podcasts zu erleichtern, bieten wir Ihnen auch ein umfangreiches Portfolio an Beratung, Produktionsdienstleistungen sowie Workshops für interne Podcasts an.

Verbessern Sie Ihr Onboarding mit hearo und den Möglichkeiten asynchroner Kommunikation. Testen Sie hearo kostenlos und unverbindlich in Ihrem Team! Wir unterstützen Sie dabei.